Handwerk und Beruf

Orthopädie-Schuhtechniker - Moderne Fertigung trifft traditionelle Handarbeit

Orthopädie-Schuhtechniker - ein Berufsporträt

 

Anatomisches und medizinisches Know-how, handwerkliches Geschick, Sinn für Materialien, Einfühlungsvermögen und die Leidenschaft, mit Menschen zu arbeiten - all das verbindet der Orthopädie-Schuhtechniker in seinem Beruf. Er zählt zu den medizinisch-technischen Handwerksberufen und ist historisch gesehen verhältnismäßig junges Gesundheitshandwerk. Der Orthopädie-Schuhtechniker setzt bei der Fertigung auf traditionelle Handarbeit und neueste technische Verfahren. Ungünstige Bewegungsabläufe oder Fußfehlstellungen werden dabei mit modernen Messsystemen analysiert.

Zum Alltag des Orthopädie-Schuhtechnikers gehört weit mehr als nur das Anfertigen von orthopädischen Maßschuhen.

Er bietet als Fachmann für den Fuß und das Bein eine Menge weiterer Leistungen:

  • Beratung
  • Vermessung der Füße
  • Ganganalyse
  • Versorgung mit Stabilisierungselementen und Bandagen
  • Anfertigen von Schuhorthesen
  • Ergänzen von Konfektionsschuhen durch orthopädische Zurichtungen
  • Medizinische Fußpflege
  • Kompressionsversorgung
  • Einlagenversorgung

Ausführliche Informationen zu dem Leistungsspektrum finden Sie hier.